Reinhardt Graetz

Inhalt

 
Philosophie

Philosophie ist ein Spiel* mit Zielen, aber ohne Regeln.
Mathematik ist ein Spiel* mit Regeln, aber ohne Ziele.

Philosophen äußern nicht einfach nur ihre Meinung - sie versuchen, mit ihren Beobachtungen und Sichtweisen die Welt zu erklären.
Wenn sie nun von ihren Kollegen Mathematikern auch noch die Kunst der Beweisführung übernähmen - was wäre das für ein Fortschritt-!



Wenn die Sprache nicht stimmt,
dann ist das, was gesagt wird,
nicht das, was gemeint ist.

Ist das, was gesagt wird,
nicht das was gemeint ist,
so kommen keine guten Werke zustande.

Kommen keine guten Werke zustande,
so gedeihen Kunst und Moral nicht.

Gedeihen Kunst und Moral nicht,
so trifft die Justiz nicht.

Trifft die Justiz nicht,
so weiß das Volk nicht,
wohin es Hand und Fuß setzen soll.

Also dulde man keine Willkürlichkeit
in den Worten.

Das ist es, worauf es ankommt.

Konfuzius - Buch der Gespräche ~500 v. u. Z


Achte auf Deine Gedanken, denn sie werden Worte.
Achte auf Deine Worte, denn sie werden Handlungen.
Achte auf Deine Handlungen, denn sie werden Gewohnheiten.
Achte auf Deine Gewohnheiten, denn sie werden Dein Charakter.
Achte auf Deinen Charakter, denn er wird Dein Schicksal.
Talmud


Entweder existieren die Dinge so, wie sie erscheinen,
oder sie existieren nicht und erscheinen auch nicht;
oder sie existieren, scheinen aber nicht zu existieren,
oder sie existieren nicht, scheinen aber trotzdem zu existieren.

Epiktetes, phrygischer Philosoph


97,3% aller Statistiken sind frei erfunden!
Ein Statistiker


Die fortschreitende Mathematik hat den Vorteil, dass man sich genauer irren kann.
Verfasser unbekannt


Auch wer, wo alles verkehrt verkehrt, verkehrt verkehrt, verkehrt verkehrt!
Rudolf Walter Leonhardt


Der gesunde Menschenverstand ist eine Summe von Vorurteilen.
Albert Einstein


Die Phantasie ist der Beginn (d)einer Schöpfung.
Zuerst stellst du dir vor, was du dir wünschst, dann möchtest du es haben -
und zuletzt erschaffst du dir es.
George Bernard Shaw


Der Algorithmus kennt nur die Grundregeln und beginnt, ausgehend von Zufallszügen, gegen sich selbst zu spielen. Auf der Basis der jeweiligen Ergebnisse bewertet das Programm seine Züge und lernt so sehr schnell, welche Strategien am besten funktionieren.
www.Spektrum.de - 6.2.2018;
Beitrag über KI und deren Lernprinzip: "AlphaZero schlägt weltbesten Schachcomputer"


Vom Wahrsagen* lässt sich wohl leben in der Welt, aber nicht vom Wahrheit sagen!
Georg Christoph Lichtenberg


Der Realist ist insofern naiv, als er nicht zur Kenntnis nimmt, dass wir alle nicht in der Welt leben, sondern nur in dem Bild, das wir uns von der Welt machen.
Hoimar von Ditfurth



Eine Welt ohne Grenzen ist eine Wüste, eine Welt mit geschlossenen Grenzen ein Gefängnis. Die Freiheit gedeiht in einer Welt offener Grenzen.
Rolf Dahrendorf


Wer allein hat Gründe, sich wegzulügen aus der Wirklichkeit? Wer an ihr leidet.
Friedrich Nietzsche 


Kein Vormarsch ist so schwer wie der zurück zur Vernunft.
Berthold Brecht


Bedenke stets, dass alles vergänglich ist; dann wirst du im Glück nicht zu fröhlich und im Leid nicht zu traurig sein.
Zhuangsi


In der Naturwissenschaft wird jede hübsche Hypothese von einer hässlichen Tatsache dahingemeuchelt.
Thomas Huxley, Biologe
 


Yin und Yang und die vier Jahreszeiten sind der Anfang und das Ende eines jeden Dinges; sie sind die Wurzel von Leben und von Tod. Wer gegen das Prinzip von Yin und Yang lebt, wird sein Leben zerstören; wer mit ihm lebt, wird in Harmonie leben.
Nei Jing, Su Wen, Kap.2
Die erste Erwähnung des YIN/YANG - Konzeptes findet man im Yi-Jing, dem "Buch der Wandlungen", welches ungefähr im Jahre 700 vor Christus entstand. Danach :

Yang = Sonnenseite des Berges,
Yin = Schattenseite des Berges


Wie die Wolken uns verraten, wohin hoch über uns die Winde laufen, so sind die leichtesten und freiesten Geister in ihren Richtungen vorauskündend für das Wetter, das kommen wird. Der Wind im Tale und die Meinungen des Marktes von heute bedeuten nichts für das, was kommt, sondern nur etwas für das, was war.
Friedrich Nietzsche


Geschichten, welche im Geschichtsbuch fehlen, sind immer die, um die sich alles dreht.
Erich Kästner


Wenn die Menschen plötzlich tugendhaft würden, so müssten viele Tausende verhungern.
Georg Christoph Lichtenberg


Die Männer, die mit den Frauen am besten auskommen, sind dieselben, die wissen, wie man auch ohne sie auskommt.
Charles Baudelaire


Es ist ein Jammer, dass die Dummköpfe so selbstsicher sind und die Klugen so voller Zweifel.
Bertrand Russell - 1872-1970, engl. Philosoph


Verstand ohne Gefühl ist unmenschlich; Gefühl ohne Verstand ist Dummheit.
Egon Bahr - 1922 - 2015, deutscher Staatsmann


Wenn die Macht der Liebe die Liebe zur Macht überwunden hat -
dann wird die Welt wissen, was Frieden bedeutet.
Jimi Hendrix, Popstar 


Der Zweifel ist der Beginn der Wissenschaft. Wer nichts anzweifelt, prüft nichts. Wer nichts prüft, entdeckt nichts. Wer nichts entdeckt, ist blind und bleibt blind.
Teilhard de Chardin


Traue nie dem, was du siehst - oft ist die Realität das genaue Gegenteil davon.
Josef Martin (Joschka) Fischer, deutscher Ex-Außenminister - WK v. 23. 9. 2015, S. 3


Geist ist die Kraft der Seele, welche denkt und Vorstellungen bildet.
Aristoteles


Phantasie ist wichtiger als Wissen. Wissen ist begrenzt, Phantasie aber umfasst die ganze Welt.
Albert Einstein


Der Ruhm vieler Propheten beruht auf dem schlechten Gedächtnis ihrer Zuhörer.
Ignazio Silone


Eine wirklich gute Idee erkennt man daran, dass ihre Verwirklichung von vornherein ausgeschlossen schien.
Albert Einstein


Der Mann mit einer neuen Idee ist [so lange] ein komischer Kauz, bis sich die Idee durchsetzt.
Mark Twain